Tonke Lowrider 410

How low can you go? back

Tonke Lowrider 410

Lassen Sie sich von allen Möglichkeiten inspirieren, die wir Ihnen hinsichtlich Stil und Ausführung bieten. Der Lowrider ist auf einem abgesenkten Chassis gebaut. Das Basisfahrzeug kann entsprechend gewählt werden. Wir sind hier sehr an den Aussenmaßen interessiert, weil der Wohnmobilaufbau nicht viel über die Fahrerkabine des Autos hinausragt. Die Einstiegshöhe ist gegenüber dem Tonke Fieldsleeper um 30cm reduziert. Dies hat eine Reihe von Vorteilen, geringeres Gewicht, weniger Luftwiderstand, weniger Kraftstoffverbrauch, niederer Schwerpunkt und eine bessere Straßenlage. Kurz gesagt: ein LOWRIDER! Nachteile? Bei diesem Modell ist die Aufsetzkabine nicht mehr abnehmbar. Aber schauen Sie sich die Verarbeitung, überhaupt den exzellenten Stil des Tonke Campers „Lowrider“ an. Ein Wohnmobil er Extraklasse und Besonderheit. Und wir finden nicht nur die besonderen Rücklichter so schön.

Den Tonke Camper, den Sie hier sehen, hat eine Variante des Fieldsleeper-Layouts. Das geräumige Bett ist nach hinten platziert und schafft somit Platz für einen Durchgang zur Fahrerkabine. Der große Vorteil dabei ist, dass nun ein Sitzbereich mit 5 zugelassenen Sitzen entsteht. Dieser Sitzbereich kann auch zu einem Bett umgewandelt werden. Auch hier verwenden wir nur die besten Materialien und Stoffe; eben ein Tonke Camper.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Je nach Design und Ausführung können 2-6 Personen mit Sicherheitsgurten sitzen und 2-6 Personen können schlafen.  Das abgesenkte Chassis gibt es in vielen Längenvarianten.
Und Sie bestimmen die Aufteilung, dieFarben und die Materialien.

Wenn Sie mehr wissen möchten, melden Sie sich einfach unter 0172/7640258 oder über unser Kontaktformular.

Broschüre & preisliste anfragen Custom Built

Geben Sie hier ihre Daten ein und wir senden Ihnen unsere Broschüre per E-mail zu.

Geben Sie hier Ihre Daten ein.